Historie ...

Am 15. November 1908 gründete Anton Urmetzer in Koblenz-Neuendorf die damalige Schreinerei Anton Urmetzer und legte 1911 seine Prüfung zum Schreinermeister vor der Handwerkskammer erfolgreich ab. In der nachfolgenden Zeit wurden neben dem Schreinerhandwerk auch Bestattungen durchgeführt.

Nach dem Tod von Anton Urmetzer 1961 wurde die Firma von seinen Söhnen Friedrich und Wilhelm weitergeführt und 1984 in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die als F + W Urmetzer GmbH -Schreinerei und Bestattungsinstitut- firmierte, umgewandelt.

Seit dem 1. Januar 2000 führt Konrad Urmetzer in 3. Generation die Firma und wird weiterhin von seinem Vater Wilhelm unterstützt. Zwischenzeitlich erfolgte die Umschreibung im Handelsregister in die nun gültige Firmierung

Bestattungen Urmetzer GmbH

mit Sitz in Koblenz und einer Niederlassung in Mülheim-Kärlich.